Duisburg's schöner Süden Huckingen

Objekt-Nr. 6801 – Haus zum Kauf in Duisburg


Ansprechpartner

Axel Quester

Telefon: +49(203) 282870
Telefax: (0203) 27799

axel@quester.de

Kontakt aufnehmen

Eckdaten

Kaufpreis 680.000 €
Adresse 47259 Duisburg
Wohnfläche ca. 216 m²
Grundstücksfläche ca. 629 m²
Zimmer 7

Beschreibung

Grundstück:
ca. 629 m²
Die Gartenausrichtung ist Richtung Südosten.

Bauweise:
Das Haus wurde 1975 vom Bauherrn und Nutzer, einem Bauingenieur, erstellt. Das Haus ist grundsolide gebaut, bestehend aus Kellergeschoss, Erdgeschoss und ausgebautem Dachgeschoss. Der Spitzboden ist nicht ausgebaut. An das Haus ist eine Garage angebaut.
Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung. Der Kessel ist aus 2010. Der Tank wurde 2018 gereinigt und neu beschichtet. Die Fenster sind rundum doppelt verglast, in älteren aber ausgezeichnet verarbeiteten Holzrahmen in Mahagoni.

Sonstiges

Baujahr: 1975
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 195,9 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: F

Ausstattungsbeschreibung

Aufteilung:
Das Haus wurde ursprünglich als Zweifamilienhaus konzipiert, wird aber von den jetzigen Bewohnern einfamilienhausähnlich genutzt.

Wohnfläche Erdgeschoss ca. 108 m²
Wohnfläche Dachgeschoss ca. 108 m²
Nutzfläche Kellergeschoss ca. 110 m²

Das Dachgeschoß mit hausbreiten Gauben hat kaum Schrägen.

Gesamtzustand:
Das Haus ist bauseitig in einem guten Zustand. Die Instandhaltungsarbeiten wurden regelmäßig durchgeführt. Erst in diesem Jahr erfolgte die neue Tankbeschichtung und das Ersetzen von Badobjekten. Die Oberböden sind überwiegend Parkettböden, Innentüren in Echtholz. Die übrige Ausstattung und Teile der Haustechnik sind mit dem Haus gealtert. Ein Erwerber wird je nach eigenen Vorstellungen und Ansprüchen modernisieren und gegebenenfalls auch Grundrissanpassungen vornehmen. Der jetzige Grundriss ist im Wesentlichen immer noch der Grundriss eines Zweifamilienhauses.

Lagebeschreibung

Das Viertel "hinter" dem St. Anna-Krankenhaus in Duisburg-Huckingen gilt als eine der besten Duisburger Villen- und Einfamilienhauslagen. Dies drückt auch der hohe Bodenrichtwert zum 1. Januar 2018 von € 630 pro Quadratmeter aus.

Begonnen hat alles in den 50er Jahren mit den sogenannten 12 Aposteln. Hier wurden freistehende Einfamilienhäuser auf großen Grundstücken für Vorstände und Direktoren aus der Duisburger Industrie gebaut.

Heute ist das St. Anna-Viertel eine äußerst beliebte Wohnlage zwischen Duisburg und Düsseldorf. Die Fahrzeit in die Duisburger Innenstadt beträgt rund 10 Minuten in die Düsseldorfer Innenstadt knapp 20 Minuten. Der Düsseldorfer Flughafen ist rund 10 Minuten entfernt. Eine S-Bahn-Station "Steinhof" ist vom Haus fußläufig erreichbar. Rund 200 Meter entfernt ist das Naherholungsgebiet rund um den Remberger See.

Käuferprovision

3,57 %

Ausstattung

Baujahr 1975
Befeuerungsart Öl
Heizungsart Zentralheizung
Unterkellert

Objekt-Nr. 6801 – Haus zum Kauf in Duisburg

Zurück zu den Immobilienangeboten

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.