Neues von Armin

Quester Immobilien

08. Juli 2020

Absenkung der Umsatzsteuer

Der Koalitionsausschuss hat am 3. Juni das Konjunkturpaket “Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken” beschlossen. Danach soll für die Zeit vom Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 der Umsatzsteuersatz von 19 auf 16 Prozent und von 7 auf 5 Prozent abgesenkt werden.

Am 29. Juni ist die Senkung der Mehrwertsteuer im Bundestag offiziell beschlossen worden – seit dem 1. Juli gelten die neuen Steuersätze.

Für alle Rechnungen, die zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020 gestellt werden, reduziert sich also die Mehrwertsteuer auf die Maklerprovision. Die Provision in diesem Zeitraum beträgt nur noch 3,48% des Kaufpreises.

Mehr dazu hier!

Bild: pixabay

Aktueller Beitrag

12.04.2024

Immobilienmarkt wieder im Aufwärtstrend

Nach einem schwierigen Jahr 2023 hat sich der Immobilienmarkt im ersten Quartal 2024 im Ruhrgebiet spürbar erholt. Dies trifft sowohl auf selbst genutzte Immobilien als auch renditeorientierte Immobilien zu. Grund für die Erholung: Verkäufer haben sich mit der neuen Marktsituation, geänderten Preisen und den Finanzierungszinsen arrangiert. Der Markt wird wieder transparenter. Die Abschlüsse liegen dennoch […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht