Neues von Armin

Quester Immobilien

12. Juni 2019

Axel Quester zum Bundesschatzmeister des IVD gewählt

Der Immobilienverband IVD – die Berufsorganisation und Interessensvertretung der Beratungs- und Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft – hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung im Rahmen des Deutschen Immobilientages (DIT) in Berlin ein neues Präsidium einstimmig gewählt. Neuer Bundesschatzmeister ist nun der Duisburger Makler und Hausverwalter Axel Quester. In zweiter Generation führt er als Gesellschafter und Geschäftsführer das Familienunternehmen Armin Quester Immobilien GmbH, welches seit über 65 Jahren in Duisburg und Umgebung erfolgreich tätig ist. Zuvor war Quester bereits zwölf Jahre lang Schatzmeister des Immobilienverbandes IVD West, welcher die Interessen seiner Mitglieder in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland vertritt. Nun kann er diese Arbeit auf Bundesebene fortsetzen. Dabei sieht er zwei wichtige Schwerpunkte seiner Tätigkeit: In enger Abstimmung mit den Regionalverbänden möchte er die Mitgliederbasis weiterentwickeln und ausbauen. Zweites Anliegen ist, die IVD-Mitgliedsunternehmen bei der Umsetzung digitaler Arbeitsprozesse tatkräftig zu unterstützen.

Aktueller Beitrag

News

20.04.2021

Zum Mietendeckel-Urteil

DAVE zum Mietendeckel-Urteil des Bundesverfassungsgerichts: „Zum Wohl der Mieter herrscht wieder ein Marktgleichgewicht, das mehr neuen Wohnraum entstehen lassen kann“ In seinem Urteil hat das Bundesverfassungsgericht den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig erklärt, da er gegen das Grundgesetz verstoße. Dazu die DAVE-Partner Corvin Tolle, Jens Lütjen, Peter Schürrer und Axel Quester: „Es ist ein gutes Gefühl […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht