Neues von Armin

Quester Immobilien

17. Juni 2020

DIT 2020 goes digital

Größtes Trainingscamp der Immobilienbranche als zweitägiger Online-Kongress

Deutscher Immobilientag am 18. und 19. Juni 2020 virtuell und im Livestream
Elf Top-Speaker zu aktuellen Trends der Immobilienbranche

„Mitten im Wandel“ lautet der Titel des diesjährigen Deutschen Immobilientags (DIT) am 18. und 19. Juni 2020. Der zweitägige Kongress des Immobilienverbandes Deutschland IVD wird erstmals als reines Online-Event stattfinden und als Livestream für die Teilnehmer übertragen.

„Nie war der Titel eines Deutschen Immobilientages treffender – Mitten im Wandel. Die Corona-Pandemie verändert auch die Immobilienbranche. Sie gibt digitalen Lösungen und Innovationen einen kräftigen Schub. Neben Corona stehen Immobilienprofis aber auch durch neue gesetzliche Rahmenbedingungen vor neuen Herausforderungen. Elf Top-Speaker zeigen Lösungsansätze auf, sprechen zu den aktuellen Trends in der Immobilienbranche und machen Inhaber, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Immobilienunternehmen fit für die Zukunft. Ich freue mich auf das größte digitale Trainingscamp der Branche“, sagt IVD-Präsident Jürgen Michael Schick.

radioeins-Moderator Marco Seiffert führt durch den ersten Kongresstag und wird in gewohnter Weise den Referenten vor und nach ihren Redebeiträgen auf den Zahn fühlen. IVD-Vizepräsident Dirk Wohltorf und der stellvertretende Bundesgeschäftsführer und Justitiar des IVD, Dr. Christian Osthus, läuten gleich zu Beginn des Online-Kongresses die „Zeitenwende Provisionsteilung“ ein. Beide informieren über das neue Gesetz zur paritätischen Verteilung der Maklerkosten und bereiten die Immobilienmakler auf diese Neuerung vor. Einer der bekanntesten Top-Verkaufstrainer in Deutschland, Dirk Kreuter, zeigt den Immobilienprofis anschießend, wie Leidenschaft und Erfolg zusammenhängen. Der Marketingexperte Roman Kmenta erläutert zum Abschluss des ersten Tages, wie mit Leistung und Professionalität die Immobilienprofis ihre Kunden überzeugen.

Der zweite Kongresstag steht ganz im Zeichen von Best-Practice und Tipps aus erster Hand. Hier stehen unter anderem die Themen Mietrecht, Geldwäscheprävention, Versicherungsschutz und Internetmarketing im Mittelpunkt.

„Der ‚DIT 2020 digital‘ ist ein Experiment, das mit seinem hochkarätigen Programm der sonst von physischer Anwesenheit geprägten Immobilientage in nichts nachstehen wird. Es gibt kein anderes Event in der Branche, mit einer solchen Vielfalt und einem solchen ausgeprägten Fortbildungscharakter. Und noch dazu ist die Teilnahme wie immer kostenfrei“, so Schick.
Das Programm, weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden alle Interessierten unter https://deutscher-immobilientag.de

 

 

Aktueller Beitrag

09.07.2020

Haus auf Zeit

Es sind Sommerferien, nicht nur in NRW. Und wir machen – dank der besonderen Umstände, in denen wir uns befinden – Urlaub vor der eigenen Haustür. In der neuen Rubrik „Seensucht und Meerweh“ auf unserem haeuserblog.com erfahren Sie, wo Sie im eigenen (Bundes-)Land Urlaub machen und herrlich die Seele baumeln lassen können. Erste Station: der […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht